Rückkanalweichen und Sperren

Rückkanalweichen und Sperren

Rückkanalweiche zur Einspeisung oder Auskopplung des Rückkanalfrequenzbereichs
von 5-30MHz oder 5-65MHz z.B. zur Modernisierung von alten BK-Verstärkern

Technische Daten(Rückkanalweiche 5-30MHz)
Eingang1: 5-30MHz
Eingang2: 47-1000MHz
Ausgang
im Metallgehäuse mit Montagehalter
Anschlüsse: F-Buchsen

---


Technische Daten(Rückkanalweiche 5-68MHz)
Eingang1: 5-68MHz
Eingang2: 85-1000MHz
Ausgang
im Metallgehäuse mit Montagehalter
Anschlüsse F-Buchsen




Produktvorzüge:
-hohe Sperrdämpfung >50dB
-geringe Durchgangsdämpfung
-hohe Rückflussdämpfung(hohe Anpassung)
-exakter Abgleich bei der Fertigung
-auf Wunsch mit Messprotokoll
-Anschlüsse nach Kundenspezifikation (F, IEC oder 3,5/12)
-hohes Schirmungsmaß
-kompaktes Metallgehäuse mit Montagehalter


Rückkanalsperrfilter:
Zur Aussperrung der Rückkanals von 0-30MHz oder 0-65MHz

im Metallgehäuse mit Montagehalter
Anschlüsse F-Buchsen(Standard)
(Zur Montage in Aussenverteilerschränken sind auch wasserdichte Gehäuse mit Montageplatte lieferbar)

Produktvorzüge
-hohe Sperrdämpfung >50dB
-geringe Durchgangsdämpfung bis 1000MHz
-hohe Rückflussdämpfung(hohe Anpassung)
-exakter Abgleich bei der Fertigung
-auf Wunsch mit Messprotokoll
-Anschlüsse nach Kundenspezifikation (F, IEC oder 3,5/12)
-hohes Schirmungsmaß
-kompaktes Metallgehäuse mit Montagehalter










Rückkanalweiche,Rückwegweiche, Rückkanal,BK,Rückkanal Einspeiseweiche, Einspeisweiche,Rückweg,65MHz,87MHz, Einspeisung


Rückkanalsperre, Sonderausführung 3,5/12-Buchsen

(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken